fbpx
Haartransplantation bei Frauen | Now Hair Time

Haartransplantation bei Frauen

Wie man Haartransplantation bei Frauen? Haartransplantation kann als die Wiederherstellung von Haaren zusammengefasst werden, die eine Person verliert, verdünnt oder aus irgendeinem Grund durch einen medizinischen Eingriff vollständig aus seinem eigenen Haar verliert. Haartransplantation ist ein Verfahren, das mit Männern in der gesamten Gesellschaft identifiziert wird. Haarausfall und Verdünnung sind tatsächlich viel häufiger bei Männern, wenn sie proportional betrachtet. Die Zahl der Frauen, die Haarausfall und Verdünnung erleben, ist im Vergleich zu Männern sehr gering. Frauen verlieren oder verdünnen jedoch ihre Haare. Daher wird haarstrauchiver bei Frauen transplantiert. Viele Frauen greifen zu Haartransplantationsverfahren, um die Haare zu bekommen, die sie wollen.

Haartransplantationsmethoden, die als traditionelle Methoden bezeichnet werden, waren für Frauen nicht sehr vorzuziehen. Denn bei diesen Methoden ist das Haar komplett abgeschnitten und einige Narben treten auf dem Kopf auf. Natürlich wollten Frauen dieses schlechte Image nicht riskieren und haaretransplantieren lassen.

Dank der neu entwickelten Methoden ist es nun möglich, Haare für Frauen zu transplantieren, ohne dabei Schäden am gesamten Haar zu verlieren. Diese Situation hat dazu geführt, dass Frauen mit Haarausfall und Verdünnungsproblemen sich der Haartransplantation zuwenden

Haartransplantation bei Frauen | Ursachen für Haarausfall bei Frauen

Es gibt bestimmte Ursachen für Haarausfall bei Frauen. Die häufigsten von ihnen sind:

  • Menstruationsunregelmäßigkeit,
  • Schilddrüsenerkrankungen,
  • Anämie
  • Ovarialzyste
  • Essstörungen
  • Hormonelle Störung,
  • Eisenmangel

Polyzystisches Ovarialsyndrom, etc., sind die häufigsten Ursachen für Haarausfall bei Frauen.

Zunächst einmal sollte mit diesem Problem begonnen werden. Dann ist der einzige Weg, um Ihre natürlichen und schön aussehenden Haare zurück zu bekommen, durch Haartransplantation. Darüber hinaus kann dank neuer Methoden ein Haartransplantationsprozess angewendet werden, ohne das Haar zu rasieren.

DHI Haartransplantationstechnik bei Frauen

Diese Methode ist sehr effektiv bei Haartransplantationsverfahren bei Frauen. Es konzentriert sich auf die Lücken zwischen den Haaren, ohne das vorhandene Haar zu beschädigen. Der Heilungsprozess ist schneller als herkömmliche Haartransplantationsmethoden. Auf diese Weise können Menschen nach einer Haartransplantation schneller in ihr soziales Leben zurückkehren. Viele Menschen waren unentschlossen gegen Haartransplantationen aufgrund von Zeitbeschränkungen oder fehlender Arbeitserlaubnis usw. Diese Methode ermöglicht es ihnen, leicht Haartransplantation zu bekommen.

Ihre Haaranalyse wird mit Hilfe des Computers als erstes in DHI Haartransplantation durchgeführt. Mit dieser Analyse werden die Qualität Ihrer Haarsträhnen, die Struktur Ihres Haares, Ihr Potenzial für Haarausfall, die Dichte Ihres Spenderbereichs und die Anzahl der zu pflanzenden Transplantate berechnet. Die erste Analyse ist von großer Bedeutung für eine genaue und erfolgreiche Haartransplantation.

Ihr Haar wird für das Verfahren auf eine bestimmte Länge geschnitten. (Ihr Haar ist nicht rasiert wie bei anderen Haartransplantationsverfahren) Dann ist das Design Ihrer vorderen Haarlinie fertig. Der vordere Haaransatz ist sehr wichtig für Ihr Haar, um natürlich und einzigartig auszusehen. Aus diesem Grund ist zu beachten, dass es wie mit einem Lineal gezeichnet ist, aber dass es wie natürliches Haar eingerückt ist.

Recovery-Prozess in DHI Haartransplantationsmethode

Bei traditionellen Haartransplantationsmethoden ist die Inzidenz von Peeling in Bereichen, in denen der Kopf transplantiert wird, hoch. Allerdings ist die Rate des Peelings bei der DHI-Haartransplantationsmethode sehr gering.

Haare sind in der Regel der 5. oder 6. Tag der Haartransplantation. es beginnt, am Tag zu krusten und dann werden diese Muscheln gegossen.
Nach der Haartransplantation, der 3. Stock. Haare beginnen langsam auf dem Mond zu wachsen.

Der Prozess, der für das eigentliche Haar erforderlich ist, um herauszukommen und ein üppiges und schönes Aussehen zu haben, beträgt ca. 8-9 Monate. Am Ende dieses Zeitraums wird das Haar den Look haben, den Sie wollen.

Unterschiede zwischen DHI-Methode und FUE-Methode

Der größte Unterschied, der die DHI-Methode von der FUE-Methode unterscheidet, ist, dass das Haar in der DHI-Methode nicht rasiert ist. Diese Methode ist sehr geeignet für Frauen, weil die meisten Angst Probleme von Frauen sind, ihre Haare zu rasieren.

Haartransplantation bei Frauen… Frauen haben in der Regel keinen vollständigen Haarausfall. Eine wahrscheinlichere Verschüttung wird in Form von Geringfügigkeit beobachtet. Haartransplantationkann in Bereichen durchgeführt werden, die nicht vollständig dhi vergossen werden.

Die DHI-Methode bietet die Möglichkeit, eine intensivere Haartransplantation auf engen Stellen durchzuführen. Auf diese Weise wird das Haar üppiger und auffälliger.
Die Methode ist sensibel und erfordert viel Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass die DHI-Methode von erfahrenen und erfahrenen Ärzten auf diesem Gebiet durchgeführt wird.

Schließlich ist anzumerken, dass die Erfolgsrate bei Haartransplantationen bei Frauen 98 % beträgt und diese Rate wirklich hoch ist. Wenn Sie Probleme mit Haaren haben, sollten Sie sich auf jeden Fall der Haartransplantation zuwenden.

Sie können unserem Expertenteam alle Fragen stellen, wie man Haartransplantationen bei Frauen durchlässt und sofortige Antworten erhält, indem Sie unten rechts auf den Live-Support-Button klicken.


×